„Sehbeeinträchtigung und Diabetes mit assoziierten Erkrankungen“

Ort: Telefon-Vortragsveranstaltung

Diabetes kann sich auf das Sehen auswirken. Aber was heißt das im Alltag und welche weiteren Erkrankungen gehen oft damit einher? Neben medizinischen Erläuterungen gibt es Tipps für ein selbstbestimmtes Leben trotz Sehbehinderung.
Referentin: Katrin A. Uhlig,  Diabetesberaterin der Deutschen Diabetes Gesellschaft e. V.

Wir bitten um eine Anmeldung. Nach der Anmeldung erhalten Sie erforderlichen Einwahldaten.

Anmeldung unter:
Sarah Smitkiewicz | Koordination Blickpunkt Auge Sachsen
Telefon: 0351 / 80 90 628 oder
E-Mail: sachsen@blickpunkt-auge.de

Zurück

Personenbezeichnungen beziehen sich auf alle Geschlechteridentitäten (siehe auch www.dbsv.org/gendern.html)